Klappfallschirm-Service Mosel Lotrigen Vergrößern

Service-Klappfallschirm

Neuer Artikel

Wir lüften und biegen Sie die Fallschirme Typ Dome, quadrat  oder Rogalo und überprüfen Sie Ihre pod Extraktion.

Senden Sie Ihre Bestellung mit Ihrem Fallschirm und Pod (so wichtig wie gesteuert) zu:

MosAiles
51 rue de la gare
57330 Zoufftgen

Es wird so bald wie möglich zurückgegeben werden, luftig und gefaltet.

Mehr Infos

Auf Lager

40,00 €

Mehr Infos

Um das Herausziehen Ihres Fallschirms so kurz wie möglich zu halten, muss er jedes Jahr gelüftet und zusammengeklappt werden.

Bei MosAiles bieten wir diesen Service seit 1993 für alle Arten von Fallschirmen an.

Auf Anfrage können wir auch Faltkurse für Gruppen anbieten, um die Piloten zu mehr Autonomie zu bringen.

Wichtig:

Der Reservefallschirm gehört jetzt zur Grundausstattung des Gleitschirms und Paramotoristen. Dies ist passive Sicherheit, wie Helm, Rückenschutz (Schaum, Airbag oder Paramotor Käfig).

Während immer mehr Piloten mit Backup-Ausrüstung ausgestattet sind, fehlen ihnen im Allgemeinen die grundlegendsten Informationen, um ihre ordnungsgemäße Funktion sicherzustellen. Denken Sie nicht, dass es bei der Verwendung eines Reservefallschirms nur darum geht, einen roten Griff zu ziehen, da es viele Einschränkungen gibt:

- vor dem Flug: Überprüfen Sie die Position der Nadeln.
- Wartung: Lüften Sie den Fallschirm mindestens einmal im Jahr.
- Verwendung: Bleiben Sie beim Abheben oder beim freiwilligen Abheben nicht am Griff hängen.

Hier sind einige Antworten auf häufig gestellte Fragen, die sich Piloten stellen:

Wann ziehe ich am Griff?

Irreversibler Abflug von der Flughülle verursacht durch:
- eine Kollision in der Luft.
- die Verwendung eines Flügels, den das Niveau des Piloten nicht zulässt, um
- Geräteausfälle zu bewältigen (befürworten Sie eine jährliche Überprüfung Ihrer Ausrüstung).

Welchen Fallschirm soll man wählen?

- Apex
- Doppelkuppel
- Rogallo

Der Reservefallschirm an der APEX:

Es ist mit einer Mittellinie ausgestattet, mit der die Oberseite des Fallschirms gekrümmt und die Fallrate verringert werden kann.

Vorteile

- schnell zu öffnen
- angemessene Drop-Rate
- finanziell erschwinglich.

Nachteile

- kein Luftschiff

Der quadratische Reservefallschirm:

Besteht aus einem kurzen Linienkegel und hat keinen zentralen Akkord.

Vorteile

- schneller beim Öffnen
- anständige Sinkrate
- stabilerer Overhead

Nachteile

- etwas teurer als der Apex.

Der Rogallo-Reservefallschirm:

Es hat eine dreieckige Form und ist ein Luftschiff.

Vorteile

- Luftschiff
- recht anständige Sinkrate

Nachteile

- das teuerste.
- komplizierteres Falten.
- höheres Risiko für Spiegeleffekte.

Welche Sicherungsposition am Gurt wählen?

Alle Positionen haben Vor- und Nachteile.

Im unteren Rückenbereich:

Vorteile

- ordentliches und platzsparendes Set

Nachteile

- unsichtbarer Griff
- kann im Falle eines Sturzes eine harte Stelle im Rücken verursachen
- technische Wurfbewegung aufgrund der Länge der Gurte

Oberer Rücken (hinter dem Kopf):

Ist beim Gleitschirmfliegen verschwunden, bleibt aber im Paramotor vorhanden.

Vorteile

- große Energie für die Extraktion möglich

Nachteile

- unsichtbarer Griff
- wenn die Zentrifugalkraft den Griff nicht erreichen kann
- hohes Risiko, die Reserve in den Leitungskegel des Gleitschirms zu werfen

Seitwärts:

Eine Position, die bei Gleitschirmgurten aufgegeben wurde, aber immer noch bei Paramotorgurten verwendet wird.

Vorteile

- etwas sichtbarer behandeln
- ordentliches und platzsparendes Set

Nachteile

- Gewichtsasymmetrie im Gurt

Ventral:

Vorteile

- sichtbarer Griff
- kann mit der linken und rechten Hand verwendet werden
- schnelle und einfache Demontage für leichte Flüge über Gänseblümchen

Nachteile

- Umgang mit jedem Anhang etwas mühsam
- möglicher Handhabungsfehler
- etwas umständlicher

Unter dem Gesäß:

Die subkutane Position wird beim Gleitschirmfliegen am häufigsten verwendet und ist bei Paramotor fast unbekannt.

Vorteile

- sichtbarer Griff
- Gewicht unterhalb des Schwerpunkts des Piloten
- natürlichere Extraktionsbewegung

Nachteile

- häufiger Kontakt mit feuchtem Boden
- Überprüfen Sie, ob die Platine nicht beschädigt wird, wenn die Platine bricht.

Warum muss der Reservekegel kürzer sein als der Flügel?

Um keine Flügeldepression zu erleben, die ein Öffnen oder Entleeren verhindern würde.

Wie befestige ich den Reservefallschirm am Gurtzeug?

Der Reservefallschirm wird mit bestimmten Gurten mit dem Gurt verbunden.
- Die Verbindung zwischen Fallschirm-Riser und Gurten kann mit einem Lerchenkopf oder mit einem Glied (z. B. 7 mm) hergestellt werden. In diesem Fall ist es einfacher, die Reserve vom Kabelbaum zu entfernen.
- La liaiso